Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Turned On – Intense

Turned On – Im Zeichen von „gemeinsam frei sein“

“Intense” geht in die 2. Runde. Diesmal beschäftigen wir uns mit verschiedenen Aspekten von Zusammenhalt, Verbindung, Kontakt, Freiheit und Unabhängigkeit. Als Einstieg in das Wochenende bieten wir dir eine Kakaozeremonie.

Was bedeuten diese Worte für dich? Was bedeuten sie innerhalb deiner Beziehung zu anderen? Sind diese Aspekte zwei Seiten einer Medaille und bilden Gegensätze, die nicht zusammengehören? Oder bewegst du dich auf einem Kontinuum und die Aspekte tauchen mal mehr, mal weniger auf? Können sich diese Aspekte ergänzen oder bilden sie eine Polarität?

Außerhalb der typischen kognitiv-verbalen Kommunikation kannst du diese Aspekte in deinem Leben reflektieren. In diesen Übungen werden keine primären und/oder sekundären Geschlechtsmerkmale berührt und die Kleidung bleibt an. Lass dich überraschen, wo du am Ende für dich landest und was diese Aspekte für dich bedeuten.

Was dich erwartet:

Samstag, 04.02.:   

Wir möchten jedoch Personen mit Herzproblemen oder Epilepsie von einer Teilnahme abraten, sowie Schwangeren bis zum 3. Monat. Ebenso Personen, die aktuell Medikamente einnehmen oder vor kurzem Drogen konsumiert haben, sollten von der Teilnahme Abstand nehmen. Kakao kann ebenfalls in Wechselwirkung zu Medikamenten stehen (besonders Antidepressiva, Antipsychotika) oder auch durch Drogenkonsum abgeschwächt werden.

10:15 – 11:15    Meditation
Für die, die Kakao getrunken haben, gibt es nun die Möglichkeit in Verbindung mit sich selbst und den mitgebrachten Themen zu kommen.
Auch die Anderen finden hier einen achtsamen Einstieg in ihre Themen, die Gruppe und den bevorstehenden Tag.

11:15 – 13:15    Fesselzeit
4 Interessent*innen können sich von Marie fesseln lassen. Anmeldung dringend erforderlich. Gefesselt zu werden kann dich in Kontakt zu Themen des Loslassens und der Kontrollabgabe bringen. Vielleicht kannst du das genießen oder vielleicht möchtest du deine Grenzen näher kennen lernen.
Marie wird dich aufmerksam begleiten und sicherstellen, dass alle gut aufgehoben sind.

Alternative für die anderen

11:15 – 13:15    Impulsiv
Ihr habt die Möglichkeit auf eure Impulse zu achten und ihnen, wenn ihr mögt, den Raum geben einen Ausdruck zu bekommen.

15-30 Minuten Pause oder längere Mittagspause

13:45 – 14:30    Walkthrough

14:30 – 15:00    Feedbackrunde, Abschluss
Zum Ende des ersten Tages erhaltet ihr alle die Gelegenheit, euch auszutauschen über die Erfahrunge, die ihr gemacht habt und die Möglichkeit einen runden Abschluss zu finden.

Sonntag, 05.02.:   

11:00 – 11:45    Begrüßung
Neuankömmlinge dürfen sich vorstellen. Die Teilnehmer*innen des Vortages dürfen noch einmal reflektieren. 

11:45 – 12:15    Open Space / Diskurs zum Thema “Autonomie und Bindung”
Wir stellen uns Fragen zu den eigenen Grenzen, dem Wunsch nach Verbindung und wie sich die Polaritäten überhaupt fügen können.

15 Minuten Pause

12:30 – 15:00    Sexuelle Landkarte
Durch kunsttherapeutische Methodik erforschen wir den eigenen Erfahrungsschatz, Interessen, Abneigungen und vieles mehr. All das wollen wir auf Papier bringen.
Dies ist eine Einzelübung, deren Auswertung aber gern geteilt werden darf.

Längere Mittagspause während der sexuellen Landkarte

15:00 – 16:00    Playfight

15 Minuten Pause

16:15 – 17:45    Souldance
Die Erfahrungen der zwei Workshoptage dürfen nach außen brechen.
Dein ganz individueller Ausdruck – wenn du möchtest

17:45 – 18:15    Feedbackrunde, Abschluss
Zum Ende des Workshops erhaltet ihr alle die Gelegenheit, euch auszutauschen über die Erfahrungen, die ihr gemacht habt und die Möglichkeit einen runden Abschluss zu finden. Wir möchten wissen was ihr mit nehmt, worauf ihr sitzen bleibt und was euch berührt hat.

Das Besondere an unserem Workshop ist, dass du jederzeit in eins dieser Programmpunkte dazu kommen kannst und auch wieder gehen kannst. Sag uns bitte bei der Anmeldung bescheid was du buchen möchtest.

Wann:
Sa 04.02.2023 10:00 – 15:00 Uhr
So 05.02.2023 11:00 – 18:15 Uhr       

Ort:
Praxis in der Remise 
10999 Berlin

             

Samstag, 04.02.2023

Hier findest du unsere Buchungsoptionen pro Person für Samstag

Meditation20 €
Fesseln25 €
Kakao + Meditation30 €
Meditation + Fesseln 45 €
Kakao + Meditation + Fesseln55 €
Samstag komplett65 €

Sonntag, 05.02.2023

Hier findest du unsere Buchungsoptionen pro Person für Sonntag.

*gestalterisches Material wird von uns gestellt

Souldance10 €
moderierter offener Diskurs15€
Playfigt15 €
sexuelle Landkarte*45 €
Sonntag komplett85 €

Gesamtes Wochenende

Die kosten zur Teilnahme pro Person am Samstag und Sonntag findest du hier.

Wochenende komplett150 €

Du möchtest gerne an dem(n) Workshop(s) teilnehmen, aber bist finanziell gerade schwierig aufgestellt? Schreib uns und wir können nach einer gemeinsamen Lösung suchen (Ratenzahlung, Sozialtarif, etc.).